Schweiz

 

 

Grenze Schweiz

 

 

Beginn am 21.03.2015 um kurz nach 9.00 Uhr. Km-Stand des Tachos: 243989!

Temperatur: 3 Grad (tatsächlich „plus“!). Regen, auf dem weiteren Weg bis Kassel sogar immer wieder Schnee! Erst in der Höhe von Freiburg sieht die Welt etwas frühlingshafter aus, am Autobahnrand blühen Forsythien, die Temperaturen steigen auf 13 Grad. Je mehr wir uns der Schweiz nähern aber wieder bedeckt, Regen. Einziger Stau der bisherigen Fahrt: Grenze zur Schweiz! Dutzende von Schweizer Autos mit den Kennzeichen BS, BL, AG wollen heim; unser Verdacht wird dann von unseren Freunden bestätigt: die waren wohl alle einkaufen im jetzt paradiesisch billigen Deutschland! Waren die Preise früher schon für Schweizer sehr günstig, so sind sie es jetzt noch mehr, denn durch die kürzliche Währungsveränderung ist jetzt der Euro ca. 25% billiger geworden.

Nachteil für uns: der Liter Diesel kostet in der Schweiz mindestens 1,50 Franken, d.h. 1,42 €. Überhaupt ist Diesel hier mit Abstand die teuerste Treibstoffsorte! In der Zeit, als Diesel noch „dreckig“ war, ist er hoch besteuert worden, und das wurde nicht geändert.

Erster Stop in Boswil, sehr schöner Abend bei den Freunden, die uns auch über Italien beraten können, weil sie dort (fast) überall schon waren (B. ist auch halber Italiener). Idee für Sonntag: Bergamo, Verona

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Karl Verfasst von:

Ein Kommentar

  1. SaSa
    März 22
    Antworten

    Weiterhin gute Fahrt! Ihr seid bei uns vorbeigefahren (Freiburg).
    Liebe Grüße, SaSa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.