Tip 5 Heraklea bei Bitola

am Morgen des Abreisetages (27.04.15) machten wir noch einen Abstecher nach Heraklea, einer alten römischen Stadt am südlichen Rand von Bitola, vom Zentrum aus sogar zu Fuß erreichbar.

Heraklea2

Heraklea (oder Herakleia) Lyncestis stammt aus der Zeit von Philipp II., dem Vater von Alexander dem Großen aus dem 4. Jhd. vor Christus. Bei Ausgrabungen wurden ein römisches Theater, eine große und eine kleine Basilika (aus frühchristlicher Zeit) und Reste von Privathäusern gefunden. Die Erkundungsabeiten sind noch nicht abgeschlossen. Die Stätte liegt an einem kleinen Hang. im Hintergrund die schneebedeckten Berge des Pelister-Nationalparks, auf den uralten Mauern sonnten sich Eidechsen und flitzten sofort weg, wenn wir kamen, sogar ein Kuckuck war zu hören, alles machte eine wunderbare ruhige Stimmung (wir waren allerdings auch wieder mal die einzigen Besucher).

Heraklea1 Heraklea3

Auf dem Boden der großen Basilika finden sich herrliche und sehr gut erhaltene Mosaike aus byzantinischer Zeit mit Tieren, Blumen, Bäumen und Symbolen für das Paradies. Die hier folgenden Bilder habe ich nicht selbst machen können, denn zum Schutz der wertvollen Mosaike sind diese im Winterhalbjahr mit Sand bedeckt, d.h. erst in der nächsten Woche ab Anfang Mai aber nach unserer Abreise zu sehen.

Unbedingt sehenswert!!!!!

 

559214829-herakleia-lynkestis-peacock-mosaic-place-of-discovery 240_F_56625407_LLI1i2UEkgeV4iiHbhPjNotiEtvuOPsZ 7399762802_0a056936fb mosaico-heraclea-lyncestis-macedónia-23611517 220px-Herakleia_Basilika Mosaic-of-the-Narthex-Great-Basilica Mosaiken-in-Heraclea-Lyncestis-Republik-Makedonien

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Karl Verfasst von:

Ein Kommentar

  1. 28. April 2015
    Antworten

    […] – eine alte Römische Stadt. Sie hat besonders Karl so gut gefallen, dass er sie als Tip 5 beschrieben […]

Schreibe einen Kommentar zu Ohrid Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.