Leba, Meer, Dorsch und Duenen

Gestern sind wir in Łeba angekommen und haben ein kleines Appartement mit Meerblick bezogen. Leba hat 3800 EW und zur Hauptsaison Tausende von Besuchern. Überall im Dorf gibt es kleine Ferienwohnungen, Hotels und auch größere Anlagen. In den 70 Jahren verstärkte sich der Badeboom durch Firmenerholungsanlagen. Die Mischung von „Badezirkus“ im Ort und der besonderen Natur mit Naturschutzpark, Flussmündung und Seen macht den Ort zu einer großen Attraktion.

Unser Haus liegt etwas außerhalb des Ortes, aber mit Blick auf das Meer (das graue da zwischen den Kiefern)! Wir brauchen aber wirklich nur 10 Minuten zum Strand.

Leba Wohnung Leba Meer

Trotzdem, der Ort hat alles, was ein einem Urlaub am Meer so benötigt wird. Einen Hafen mit einer überraschend großen Flotte von kleinen Fischerboten. Heute haben wir dem Dorschverkauf zugeschaut.

Leba Dorsch 1 Leba Dorsch 2 IMG_0701

Schiffe für touristische Ausflüge. Der Hit sind sicher diese 4 Seeräuberschiffe. Sie werden aber erst ab Mitte Juni in Betrieb genommen.

Leba See

Unterschiedlicheste Art von Gastronomie. Wir mögen gerade sehr die kleinen Buden, die den frisch angelandeten Fisch braten und dann auf Papptellern mit Salat verkaufen. Die Qualität des Fisches ist sehr gut.

Es gibt alle möglichen Hütten und Zelte, Garagen und Shops mit Tingeltangel. Mehr als die Hälfte dieser Läden ist noch geschlossen. Gut so. Aber die vielen vielen Kindergruppen im Ort lieben diese Geschäfte und kaufen dort mit Vergnügen ein. Es gibt zur Zeit wirklich viele Kindergruppen hier. Fast scheint es als wenn Schulausflüge Leba gerne zum Ziel haben.

Leba Shops Leba Kinder Leba Vergn.1 Leba Meer Leba Vergn 2

Ganz in der Nähe gibt es den Slowinzische Nationalpark . Der Park ist seit 1977 von der UNESCO zum Welt-Biosphärenreservat ernannt und stark geschützt. Für Touristen gibt es strenge Regeln und klare Wege.

Mit kleinen Elektroautos, mit Mietfahrädern oder zu Fuss geht es 5,5 km durch lichte Kiefern- und Mischwälder bis zur „polnischen Sahara“, einen größeren Gebiet mit Wanderdünen. Sie wandern jährlich 3 bis 10 Meter gen Osten. Die höchste, 42 Meter hoch, kann man erklettern und dann immer weiter über feinen weißen Sand wandern bis runter zum Meer. Wir haben die kleinen Autos genützt und sind auf den Dünen bis ans Meer gewandert. Ein wunderbares Erlebnis. Mit uns unterwegs waren einige Reisegruppen mit älteren Menschen, aber auch unglaublich viele Kinder und Jugendliche mit ihren Lehrern und Lehrerinnen. „Grüne Schule“ nannte das unser Elektrofahrer. Er meinte auch, dass in der Regel mehr Gruppen mit älteren deutschen Touristen da seien. Gebiet hat durchaus auch eine deutsche Vorgeschichte: hier gibt es Reste einer Raketenabschußstation, wo im Krieg die „Wunderwaffen“ getestet worden sind, und Rommel hat hier wohl mit seiner Truppe den Krieg in der afrikanischen Wüste geprobt.

Und es gab auch Hochzeitspaare, die oben ihre „unvergesslichen Fotos“ schießen ließen. Die Braut tat mir auch leid, denn es ist schon so schwer genug, in dem sehr feinen Sand die steile und hohe Düne hinaufzuklettern, und dann noch im weißen Hochzeitskleid mit Schleier, wow!

Leba Duene 1 Leba Duene Hochzeit Leba Duene 3 Leba Duene 4 Leba Duene 5

Die Stadt lebt auch von ihrem großen Strand mit dem unglaublich feinen weißen Sand. Die Strände werde gepflegt und sind einfach so frei zugänglich und werden nicht „bewirtschaftet“, keine Vermietung von Liegestühlen, kein Getränke oder Eisverkauf, keine anderen Händler direkt am Wasser. Zumindest haben wir keine Hinweise dafür gefunden, dass sich das in der Hauptsaison ändern wird. Das hat mir sehr gut gefallen. Am Abend sind wir noch mal an den Strand gegangen, viel Menschen waren mit uns da, obwohl das Wasser noch sehr kalt ist und die ganz unerschrockenen höchstens bis zu den Knieen ins Wasser gehen.

Leba in der Vorsaison ist wunderbar!

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Neue Beiträge

Neue Kommentare

Mechthild Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.